„Es besteht eine große Abhängigkeit von ausländischen Komponenten“, so AvtoVAZ zum Zeitpunkt der Wiederaufnahme der Produktion von Lada XRay

„Es besteht eine große Abhängigkeit von ausländischen Komponenten“, so AvtoVAZ zum Zeitpunkt der Wiederaufnahme der Produktion von Lada XRay

05.09.2022 0 By admin

Dmitry Kostromin, Vizepräsident für Vertrieb und Marketing bei AvtoVAZ, sagte, dass das Unternehmen nicht plane, die Produktion des Lada XRay im Jahr 2022 wieder aufzunehmen.

Eine Produktion des Lada XRay bis Ende des Jahres ist noch nicht geplant, da eine starke Abhängigkeit von ausländischen Komponenten besteht. Daher konzentrieren sich die Engineering- und Beschaffungsteams jetzt auf die Modelle, die für das Unternehmen eine höhere Priorität haben.

Dmitri Kostromin.

„Es besteht eine große Abhängigkeit von ausländischen Komponenten“, so AvtoVAZ zum Zeitpunkt der Wiederaufnahme der Produktion von Lada XRay

Er fügte hinzu, dass das weitere Schicksal des Lada XRay und der Renault-Modelle, die AvtoVAZ im Rahmen einer Vereinbarung mit Renault produzieren könnte, noch unbekannt ist. Diese Themen werden bei einer Vorstandssitzung erörtert, die zeitlich mit der Verteidigung der Unternehmensstrategie zusammenfällt.

AvtoVAZ-Präsident Maxim Sokolov hat bereits gesagt , dass die Produktion des Modells Lada Xray im Werk in Togliatti aufgrund der geringen Lokalisierungs- und Logistikrisiken in diesem Jahr nicht wieder aufgenommen werden soll.

Vor einem Monat wurde bekannt, dass mehrere Lada XRay-Einheiten aus den restlichen Teilen zusammengebaut wurden .