Der Montag beginnt mit Bildern unveröffentlichter Nvidia-Grafikkarten. Das Foto beleuchtete GeForce RTX 3090 Super und GeForce RTX 3080 mit 20 GB Speicher

Der Montag beginnt mit Bildern unveröffentlichter Nvidia-Grafikkarten. Das Foto beleuchtete GeForce RTX 3090 Super und GeForce RTX 3080 mit 20 GB Speicher

05.09.2022 0 By admin

Heute sind Fotos von zwei unveröffentlichten Nvidia-Grafikkarten im Internet aufgetaucht – der GeForce RTX 3090 Super und der GeForce RTX 3080 mit 20 GB Speicher.

Der Montag beginnt mit Bildern unveröffentlichter Nvidia-Grafikkarten. Das Foto beleuchtete GeForce RTX 3090 Super und GeForce RTX 3080 mit 20 GB Speicher

Die Person, die das Foto der GeForce RTX 3090 Super gepostet hat, behauptet, diese Grafikkarte gekauft zu haben. In einem PC wird sie als GeForce RTX 3090 Ti definiert (sowohl die Geräte-ID-Nummer als auch die Eigenschaften sind gleich), aber äußerlich unterscheidet sie sich durch das Design des Lüfters und die Tatsache, dass der Kühlerrahmen komplett schwarz ist. Und natürlich Inschriften. Es wird spekuliert, dass Nvidia schon früh geplant hatte, das neue Flaggschiff-Modell RTX 3090 Super zu nennen, dann aber zugunsten der aktuellen Bezeichnung aufgab. Es kann aber sein, dass es eines oder mehrere der „Super“-Modelle auf den Markt geschafft haben.

Der Montag beginnt mit Bildern unveröffentlichter Nvidia-Grafikkarten. Das Foto beleuchtete GeForce RTX 3090 Super und GeForce RTX 3080 mit 20 GB Speicher
Der Montag beginnt mit Bildern unveröffentlichter Nvidia-Grafikkarten. Das Foto beleuchtete GeForce RTX 3090 Super und GeForce RTX 3080 mit 20 GB Speicher

Gleiches gilt für die GeForce RTX 3080 mit 20 GB Speicher. Es wurde viel über dieses Modell gesprochen, und vielleicht haben Nvidia-Partner (in diesem Fall MSI) sogar einige kleine Mengen produziert, die auch zum Verkauf angeboten werden könnten. Aber offiziell gibt es ein solches Modell nicht: Der maximale Speicher für die GeForce RTX 3080 beträgt 12 GB.