AvtoVAZ hat stillschweigend die Preise für Lada Granta erhöht

AvtoVAZ hat stillschweigend die Preise für Lada Granta erhöht

05.09.2022 0 By admin

Wie ein Mitarbeiter des Portals Auto Price nach einer Analyse der offiziellen Websites der Autohersteller herausfand, ist das beliebteste Auto in Russland, der Lada Granta, teurer geworden.

Der Preisanstieg betraf einige Konfigurationen von Autos dieser Familie und reichte von 8.000 bis 16.000 Rubel. Limousinen und Liftbacks Lada Granta Classic’22 mit Klimaanlage im Preis von 8.000 Rubel und von #CLUB’22 – 16.000 Rubel.

Die Preise für Kombis Lada Granta Cross in den Ausstattungsvarianten Comfort’22, Comfort’22 Light und Quest’22 sind ebenfalls um 16.000 Rubel gestiegen. Um den gleichen Betrag ist die Limousine Lada Granta Drive Active in der Version Comfort’22 teurer geworden.

AvtoVAZ hat stillschweigend die Preise für Lada Granta erhöht

Der Preisanstieg hatte keine Auswirkungen auf den Standard-Kombi von Granta und die anfänglichen Konfigurationen von Autos der gesamten Familie von denen, die heute produziert werden.

Im August 2022 kauften die Russen 11.302 Lada Granta-Fahrzeuge, das sind 73 % mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Für 8 Monate belief sich der Verkauf auf etwa 40.000 Autos, das sind 56% weniger als im Vorjahr.

Aktualisiert: Laut dem TLTCARS-Telegrammkanal ist die Preiserhöhung auf den Einbau von Airbags und einem vereinfachten GLONASS-System zurückzuführen. Es wird auch berichtet, dass die Preise um maximal 18.000 Rubel gestiegen sind.