Alle anderen ersetzen? Wurkkos TS32 Test – leistungsstarke Taschenlampe mit Abblendlicht und Fernlicht

Alle anderen ersetzen? Wurkkos TS32 Test – leistungsstarke Taschenlampe mit Abblendlicht und Fernlicht

05.09.2022 0 By admin

Auf diese vielseitige Taschenlampe habe ich lange gewartet! Helles Nah- und durchdringendes Fernlicht, geräumige Stromversorgung aus 3 * 21700-Akkus, eingebautes schnelles Typ-C-Laden. Es stellte sich heraus, was in den Kommentaren ständig gefragt wird, nämlich eine Taschenlampe, die sowohl nah als auch fern leuchten kann. Dasselbe Arbeitstier für alle Anforderungen auf einmal.

Technische Eigenschaften

  • LED: 12* Cree XPL2 /LH351D für Abblendlicht + 1* Luminus SFT40 für Fernlicht
  • Maximale Helligkeit: 15000 Lumen Cree XPL2 12000 Lumen für Samsung LH351
  • Maximale Reichweite 637 Meter
  • Treiber: FET (Abblendlicht) + Buck-Boost (Fernlicht)
  • Abstrahlwinkel: Weit 7°, Nah 78°
  • Standardmäßige voreingestellte Helligkeitsmodi stufenlose Helligkeitsanpassung
  • Betriebsspannung: 2,7 V-4,2 V
  • Stromversorgung: 3*21700
  • Eingebauter Typ-C (unterstützt PD-Schnellladeprotokoll)
  • Größe: 132,4 mm (Länge) x 62,4 mm (Kopfdurchmesser)
  • Gewicht: 435 ± 1 Gramm (ohne Batterien)
  • Taschenlampengehäuse: Aluminium
  • Wasserdicht IP68

Verpackung und Aussehen

Traditionelle Sofirnovskaya ohne Verpackung. Nur ein beiger Karton ohne Geschenk. Viel interessanter ist aber, wie bei Sofirn üblich, der Inhalt der Box.

Und im Inneren haben wir eine Taschenlampe selbst, ein Ladekabel, O-Ringe, ein Handbuch und eine Garantie. Abnehmbarer Griff und 3 Batterien sind optional, dann entscheiden Sie, ob Sie sie kaufen oder nicht. Ich werde das sagen – ich sehe überhaupt keinen Sinn darin, es ohne Stift zu nehmen.

Während der Stift zu mir unterwegs ist, kann ich mich nur auf die Fotos beschränken, die mir der Hersteller zur Verfügung gestellt hat. Sie werden zu mir kommen, ich werde neu drehen und meine eigenen hinzufügen.

Und hier ist die Taschenlampe selbst. Es ist in der beliebten Größe einer «Getränkedose» gefertigt und sein Design ist, wie von Sofrin gewohnt, offen gesagt einfach, nach dem Prinzip «willst du Schach oder gehen?»

Hier die Montage mit dem Griff von Acebeam X50.2

Hier zum Beispiel eine andere Taschenlampe mit dem gleichen kombinierten Licht und dem gleichen Netzteil – Imalent MR90. Es ist viel größer und teurer. Ich werde dir bald von ihm erzählen. Oder vielleicht werde ich es Ihnen nicht sagen – das ist Imalent, und der Hersteller entscheidet möglicherweise, dass es einfacher ist, das Testgerät wegen Verlusten abzuschreiben, als die Wahrheit über seine nächste wunderbare Erfindung zu enthüllen.

Hier ist ein weiterer klarer Vergleich – ich hatte einen anderen Vertreter dieser Art von Taschenlampen an meinen Händen. Vollblut, Elite, wahnsinnig hell und 4-mal teurer Acebeam X50.2, den ich kürzlich getestet habe.

Der Preisunterschied ist kolossal, stimmen Sie zu, nun, ist der Unterschied im Design dazu passend? Nicht, dass sich das Publikum von SofirnWurrkos für allerlei Designer-Schnickschnack interessiert hätte, aber ist es wirklich schwierig und teuer, mit Rändelung herumzuspielen?

Wie Sie sehen können, hat die Taschenlampe einen breiten, flachen Schwanz, steht selbstbewusst als Kerze und kann in Gegenwart eines Diffusors zu einer guten Lichtquelle im Raum werden. Obwohl Sie das reflektierte Licht einfach in die Decke knallen können.

Die Rändelung am Gehäuse ist dank der Längsrillen hartnäckig und der Griff hier angenehm, mir gefällt der Durchmesser des Gehäuses mit 3*21700 Akkus besser als die guten alten 4*18650.

Aber wenn sich die Taschenlampe bei höherer Helligkeit schnell aufheizt, wäre es angebracht, ein Loch für das Trageband zu machen, das ist praktisch für diejenigen, die die Taschenlampe ohne Griff verwenden. Jetzt ist nur noch das Loch für das Lanyard drin.

Der Griff ist bequem, mit ergonomischen Aussparungen für die Finger. Aber der Unterschied im Design ist hier sichtbar. Der Griff ist bequem und ohne Griff, aber das Halten der Taschenlampe auf diese Weise ist nur gerechtfertigt, wenn mit geringer Helligkeit gearbeitet wird.

Bis der Stift ankam, habe ich für den Test den Stift von Acebeam X50.2 verwendet

Auf Wunsch kann die Taschenlampe auf einem Stativ befestigt werden, da das Gewinde hier Standard ist

Wie bei dieser Art von Taschenlampen üblich, ist es in einen Kopf und ein «Glas» für Batterien unterteilt.

Wenn Sie die Endkappe abschrauben, sehen Sie die Rückseite der Platine mit Kontaktfedern. Letztere sind dick, rangiert. Von der Seite des Kopfes gibt es, wie in solchen Fällen üblich, keine Feder – es gibt einen Schleifring

Mittleres Gewinde, trapezförmig und eloxiert.

Hurra Hurra! Sofirn hat etwas eingebaut, was anderen vergleichbaren Taschenlampen fehlte, nämlich einen Adapter für Flathead-Akkus. Der Großteil von 21.700 Batterien ist genauso platt.

Übrigens funktionierte die Taschenlampe zu meiner Überraschung auch ohne den Ring einwandfrei. Aber hier ist es besser, es sein zu lassen. Ich gebe zu, dass der Ring ohne ihn schließlich den Schrumpfschlauch abwischen und die Batterie kurzschließen kann

Der Kopf ist groß und breit und sieht perfekt harmonisch auf dem gleichen großen und breiten Körper aus.

Die Kühlrippen sind zahlreich und ziemlich tief (obwohl ich denke, dass die unteren tiefer gemacht werden könnten). Ich bezweifle jedoch stark, dass sie in älteren Modi von Nutzen sein werden. Einen viel größeren Einfluss auf den Kühlkörper dürfte hier in einem so großen Gehäuse das Metallarray selbst haben.

Das Pad mit Knöpfen ist ordentlich, aber recht budgetfreundlich. Knöpfe ruinieren alles. Metall wäre viel attraktiver. Aber das wäre ein ganz anderer Preis gewesen. Aus funktionaler Sicht sind hervorstehende Knöpfe jedoch viel praktischer als ein flaches und hübsches rundes Metall. Naja, ist wieder Geschmackssache.

Zwischen den Tasten befinden sich 4 kleine Anzeigen für die Ladekapazität des Akkus.

Auf der gegenüberliegenden Seite der Tasten befindet sich wie üblich der Ladeanschluss. Die Kappe ist dick und sicher. Egal wie ich mit den Fingern darüber gekrochen bin, ich habe es nicht geschafft, sie versehentlich zu öffnen – wunderbar.

6 Stunden – nicht schlecht für 3*21700, geht aber schneller

Die Lünettenzähne sind breit und überhaupt nicht aggressiv. Der Hund hatte keine Angst.

Glas mit Erleuchtung und Antireflex. Darunter befinden sich ein Dutzend LEDs (hellere XPL für den durchschnittlichen Benutzer und weniger helle, aber bessere Licht LH351D für Feinschmecker).

Als die Überprüfung veröffentlicht wurde, tauchten Informationen auf, dass die XPL-Version möglicherweise nicht zum Verkauf angeboten würde, nachdem die erste Auflage ausverkauft war, sondern nur der LH351D übrig blieb. Aber! Das neue Nichia 519A kann XPL ersetzen

In der Mitte befindet sich ein relativ kompakter (für eine Taschenlampe mit großer Reichweite) glatter Reflektor mit einer SFT40-LED. Dies ist jedoch eine gute helle und ziemlich weitreichende LED, die 85,5 Kilocandel herausschlägt, die für einen Reflektor dieser Größe ziemlich gut sind.

Als Ergebnis erhalten wir ein weiteres Sofirn, d.h. eine Taschenlampe, die den gehypten fetten teuren Modellen im Design in den meisten Fällen ebenso unterlegen wie ihnen in der Funktionalität überlegen ist.

Kontrolle

Klassische Sofirnov-Steuerung. Es ist sehr praktisch, und die Tatsache, dass es in zwei Tasten dupliziert ist, ermöglicht es, verschiedene Modi für jedes Licht einzustellen, bedingt LOW + MID.

AUS-AUS – auf Klick

Halten von EIN – Helligkeitsänderung

Halt durch – Glühwürmchen

2 Klicks – Turbo

3 Klicks von ON schalten zwischen Schritt und Schritt um

4 Klicks aus OFF-Sperre

So glänzt der Wurkkos TS32

Das Fernlicht wird in allen Modi unterhalb von Turbo stabilisiert, das Abblendlicht nicht.

In Wirklichkeit erhalten wir Folgendes.

Der Nahe betritt die Thermoregulierungssäge bei Kühlung in HIGH und der Ferne in TURBO ohne Kühlung. Wichtig! In der Zeit von Oktober bis April (und besonders im Winter) kann die Situation radikal anders sein.

Hier mal ein näheres Fernlicht im Turbomodus, knapp 3 Stunden bevor die Helligkeit um 50% abfällt, ist das ganz ordentlich, wenn man bedenkt, dass 2000 Lumen für 100% deklariert sind.

In anderen Modi wird die Ferne stabilisiert und leuchtet lange. Fast 7 Stunden HIGH sind wirklich viel.

Nun, das Licht

Erwarten Sie nicht, dass der Abblendlicht-Turbo lange hält – mehr als 10000 Lumen in einem solchen Paket wärmen ihn sehr schnell auf, und wenn er aus einem warmen Zustand (dh fast immer im wirklichen Gebrauch) eingeschaltet wird, stürzt er nach unten. Aber dennoch, selbst nach einer halben Minute eines solchen Tauchgangs ist dies aufgrund der hohen Helligkeit nicht schlimm. Es wird Ihnen gelingen, alles um Sie herum schnell mit Licht zu fluten. Wenn die Taschenlampe eine Anduril-Schnittstelle hätte, wäre es möglich, die thermische Abschaltschwelle zu erhöhen, um die Betriebszeit im Turbo zu verlängern, aber für die breite Öffentlichkeit würde Anduril zu einer unerträglichen Herausforderung.

Ja, und mit HIGH haben Sie 4 Minuten Zeit, bevor Sie auf etwa 1200-1500 Lumen zurücksetzen. Für ~3000 Lumen ist es in diesem Fall definitiv nicht so viel.

So heizt beispielsweise das Abblendlicht MID den Körper bereits bis zur Grenztemperatur für bloße Hände auf

Und diese MID ist genug für Ihre Augen. Eine Taschenlampe wird diese Helligkeit normalerweise verdauen und für die ganze Masse des täglichen Bedarfs das sehr gefragte Licht sein.

Angesichts der Tatsache, dass es einen Stift gibt, wäre es möglich, ihn auf 60-65 zu erhöhen. Aber das würde schon ein Arbeiten ohne Stift unmöglich machen, und jemand wird sicher ohne ihn kaufen (obwohl, warum?).

Wenn Sie den Turbo nicht missbrauchen, besteht im Allgemeinen die Möglichkeit, dass Sie nicht auf eine Wärmeregulierungssäge stoßen. Besonders im Winter.

Alles auf der Welt ist wunderbar. Dies ist das sehr universelle Licht, das sich viele Benutzer so sehr wünschen. Es gibt nur wenige Modelle mit einem solchen Licht auf dem Markt, und sie kosten viel mehr. Nun, vergessen Sie nicht, dass sie mit kaltem Licht keine Alternative haben, und Wurkkos bietet auch die LH351D-Version mit geringerer Helligkeit und neutraler Farbtemperatur an, die Lichtqualität wird hier viel höher sein.

Ich empfehle tatsächlich den Kauf, ich sehe keinen Sinn in der Wand aus kaltem Licht von XPL. Obwohl es erfahrungsgemäß Menschen gibt, die grundsätzlich Taschenlampen mit Kaltlicht kaufen. Nun, noch einmal, es lohnt sich zu bedenken, dass es zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des XPL-Reviews überhaupt nicht mehr zum Verkauf steht und es keine Tatsache ist, dass es erscheinen wird.

Ansonsten ist das Abblendlicht ein klassisches Washlight, vom Glühwürmchen bis zur außergewöhnlichen Helligkeit in einem Turbo. Gutes angenehmes Licht zum Gehen, Arbeiten im Innenbereich. Unter Berücksichtigung der Möglichkeit, auf einem Stativ auch als Fotolicht zu montieren (LH351D ist gut, aber sie versprechen eine noch bessere Version mit Nichia 219C)

LH351D

XPL

Hier wird es auch kalt – nämlich das Fernlicht. Es ist völlig ausreichend Licht für absolut alle gewöhnlichen Bedürfnisse und ermöglicht es, alles in einem Umkreis von 300 m hervorzuheben. Auf 200m gibt es ein wunderbares Licht in der Helligkeit. Wie oft muss man weiter glänzen?

Hier gehen wiederum HIGH und TURBO von jeder der Taschenlampen.

Der größte Vorteil ist jedoch die Möglichkeit, beide Lichter zusammen auf der jeweils richtigen Stufe einzuschalten. Dies macht den Wurkkos TS32 zu einem äußerst interessanten Suchscheinwerfer, mit dem Sie gleichzeitig in die Nähe und in die Ferne leuchten können. Allerdings beschränkt sich so ein Allgemeinlicht für mich auf MID+MID Modi, hellere heizen die Taschenlampe schon auf und fangen an zu „sägen“. Aber optisch ist MID+MID herrlich komfortabel. Der Nahe hier ist bereits hell genug, um auf 15 Meter Entfernung alles gut auszuleuchten, und der Ferne durchbricht souverän hundert Meter.

Ich bin sicher, dass es möglich sein wird, anhand dieser GIFs absolut alles zu verstehen, was benötigt wird.

Wie Sie sehen können, gibt es auf 650 m eine Art Licht, aber genau das ist es. Dies ist jedoch im Hinblick auf die Gesamtabmessungen des Reflektors nicht schlecht. Ich bin mir sicher, dass die meisten Anforderungen an das Fernlicht sehr nah beieinander liegen.

Allgemeine Eindrücke

Jetzt werde ich ein Lob singen, denn für mich ist Wurkkos TS32 eine der am meisten erwarteten Taschenlampen in diesem Jahr geworden.

Es ist zu verlockend, eine wirklich vielseitige Taschenlampe mit bequemen Bedienelementen, großer Helligkeit und Reichweite, mit hervorragender Laufzeit und integriertem Ladegerät zu kaufen. Und vor allem – für nicht nur einen kleinen (obwohl einige Abonnenten aus meiner vk-Gruppe es geschafft haben, es mit Gutscheinen nur für ein Geschenk zu ergattern) , sondern ehrlich gesagt einen machbaren Preis. Etwas Ähnliches von einer großen Marke würde nicht weniger als das Zweifache kosten und nicht die Tatsache, dass es besser wäre. Natürlich können Sie für diesen Preis zwei separate von SofirnWurkkos nehmen, für nah und fern. Aber Sie können eine Taschenlampe auf einmal für alle Bedürfnisse mitnehmen.

Ich bin mir also sicher, dass fast jeder den Wurkkos TS32 mögen wird. Sie wollen in die Ferne leuchten. Wenn Sie möchten, leuchten Sie in der Nähe. Wenn Sie möchten – schalten Sie Nah und Fern ein.

Sie können auf einem Schwimmer fünfzig Meter von Ihnen entfernt glänzen und dann wechseln und bequem unter Ihren Füßen glänzen.

Sie können einen ganzen Hangar mit Licht füllen und mit einem Strahl die Spitze eines benachbarten Berges erreichen (übrigens bin ich mir sicher, dass im Kaukasus eine solche Taschenlampe im Allgemeinen im Mittelpunkt stehen wird). In der Stadt und im Maßstab des Gartens nützt er nichts.

Aber wenn Sie auf die Jagd oder zum Angeln gehen, wenn Sie ein großes Grundstück haben, wenn Sie die Tiere auf der Weide im Auge behalten müssen – die Taschenlampe sollte sich von ihrer besten Seite zeigen.

Auch bei Suchaktivitäten muss er wieder zum Tausendsassa werden.

Kurz gesagt, dies ist der sehr seltene Fall, in dem Universalität nicht zu Krücken wird. Die Taschenlampe ist als Quelle für Abblend- und Fernlicht voll funktionsfähig. Es wird weder den Preis noch die Komplexität des Managements erschrecken.

Die beste Empfehlung wäre, dass ich die LH351D-Version für meine Bedürfnisse belasse, obwohl alles andere als sicher ist, dass ich sie überhaupt brauchen werde. Ich finde einfach, dass so eine Universal-Taschenlampe in den Haushalt gehören sollte. Und ich hoffe, dass dich meine Rezension auch davon überzeugt hat. Natürlich wird es auch für den durchschnittlichen Benutzer nicht der einzige sein, Wurkkos TS32 ist mit all seinen Vorteilen aus der Position einer Taschenlampe unhaltbar und hier braucht man ein kleines und unprätentiöses Add-On wie Sofirn SP35 oder Sofirn SC32 , wenn wir von einer sehr kompakten Taschenlampe sprechen. Ganz zu schweigen von der Stirn … Aber für alle anderen Bedürfnisse wird es tatsächlich auf gute Weise zu einer universellen Wahl.

Wahrscheinlich würde ich nur folgendes ändern:

  1. machte das Laden leistungsfähiger, so dass jede Batterie für 2A auf diese Weise ging
  2. Ich würde die thermische Abschaltschwelle höher anheben. Jedenfalls sollte die Taschenlampe mit einem Stift verwendet werden

p.s Die Fülle solcher Positiven ist durchaus ein Grund, mich der Voreingenommenheit zu verdächtigen. Wenn Sie sich die Mühe machen, meine anderen Rezensionen zu lesen, können Sie leicht ehrlich gesagt kritische finden, von Sofirn mit dem gleichen Budget bis hin zu teurem Fenix

Wo kaufen und sparen

Sie können Wurkkos TS32 bei Aliexpress mit dem Code TS32RU10 | kaufen  Yandex-Markt | SberMegaMarket

Sie können beim Kauf dieser und anderer Waren auch mit Gutscheinen und Aktionscodes von meinem Rabattkanal in Telegramm sparen, siehe den Link dazu unten im Block „Über den Autor“.