Kia Sorento hat eine schwarze Sonderedition. In ganz Russland gibt es nur 190 solcher Autos

Kia Sorento hat eine schwarze Sonderedition. In ganz Russland gibt es nur 190 solcher Autos

04.09.2022 0 By admin

Das Angebot an kompletten Sets von Kia Sorento in Russland wurde mit einer neuen Sonderversion der Black Edition ergänzt. Berichten zufolge wurde im vergangenen Sommer in Kaliningrad eine Charge von etwa 190 Frequenzweichen zusammengebaut, aber erst jetzt haben sie begonnen, in den Verkauf zu gehen.

Kia Sorento hat eine schwarze Sonderedition. In ganz Russland gibt es nur 190 solcher Autos

Das Hauptmerkmal der Sonderversion spiegelt sich im Namen wider – es ist ein reichlich schwarzes Dekor. Dachreling, Zierleisten um die Seitenfenster, vordere Kotflügelverkleidungen, Felgen und einige andere Elemente sind in dieser Farbe lackiert.

Kia Sorento hat eine schwarze Sonderedition. In ganz Russland gibt es nur 190 solcher Autos

Im Inneren hat der Kia Sorento Black Edition eine schwarze Decke, dunkle Sitzpolster und Metallpedale. Interessanterweise kann der Körper entweder schwarz oder jede andere Farbe sein. Ausstattungstechnisch ist die Black Edition identisch mit dem Pre-Top-Premium-Paket. Sie hat eine dreireihige Lederausstattung, Stromversorgung und Belüftung der Vordersitze, ein Panoramadach, eine digitale Instrumententafel, Bose-Akustik. Von den Motoren ist nur der Basis-2,5-Liter-Sauger mit einer Leistung von 179 PS verfügbar, der in Verbindung mit einer Sechsgang-Automatik arbeitet. Die Fahrt ist abgeschlossen.

Der empfohlene Verkaufspreis des «schwarzen» Kia Sorento beträgt 4.629.900 Rubel, ist also formal 80.000 teurer als das Premium-Paket. Die realen Händlerpreise sind höher: Die Aufschläge für Engpässe (nicht mehr als 200 Autos für ganz Russland) sind nicht verschwunden.