KamAZ hat von allem genug. Der Autohersteller nannte gefälschte Informationen über Probleme mit Komponenten für die Montage von Lastwagen

KamAZ hat von allem genug. Der Autohersteller nannte gefälschte Informationen über Probleme mit Komponenten für die Montage von Lastwagen

04.09.2022 0 By admin

KamAZ hat keine Probleme mit Komponenten für die Produktion von Lastkraftwagen. Oleg Afanasiev, der Leiter des Pressedienstes des Unternehmens, erklärte dies im offiziellen Telegram-Kanal des Werks.

KamAZ hat von allem genug. Der Autohersteller nannte gefälschte Informationen über Probleme mit Lkw-Montagekomponenten

Als Reaktion auf die sich ausbreitenden Fälschungen: KamAZ wird sowohl mit Motoren als auch anderen Komponenten für die Produktion von Lastkraftwagen aller Generationen, einschließlich gasbetriebener Fahrzeuge , versorgt“, sagte Oleg Afanasyev.

Erinnern Sie sich daran, dass Izvestia vor einigen Tagen schrieb, dass die chinesische Weichai die Lieferung ihrer Motoren an KamAZ eingestellt hat , die zuvor in Gasmotormodellen der K4-Generation und in NefAZ-Bussen installiert waren. Jetzt dementierte KamAZ durch den Mund seines offiziellen Vertreters diese Daten.

Früher wurde berichtet, dass KamAZ weiterhin Lastwagen der K5-Generation produziert. Bis Ende des Jahres sollen monatlich mindestens 100 KamAZ 54901-Haupttraktoren produziert werden.