Steve Jobs wurde posthum die Presidential Medal of Freedom verliehen

Steve Jobs wurde posthum die Presidential Medal of Freedom verliehen

02.07.2022 0 By admin

Der legendäre Apple-CEO Steve Jobs wurde posthum mit der Presidential Medal of Freedom ausgezeichnet.

Steve Jobs wurde posthum die Presidential Medal of Freedom verliehen

Der derzeitige Chef der Vereinigten Staaten, Joe Biden, nannte Jobs neben anderen bedeutenden Personen für das Land, die diese Auszeichnung erhielten.

Steve Jobs war Mitbegründer, CEO und Vorsitzender von Apple, CEO von Pixar und hatte eine Führungsrolle bei The Walt Disney Company inne. Seine Vision, Vorstellungskraft und Kreativität haben zu Erfindungen geführt, die die Art und Weise, wie die Welt kommuniziert, verändert haben und weiterhin verändern, sowie die Computer-, Musik-, Film- und drahtlose Industrie transformiert haben.

Neben Jobs wurden 16 weitere Personen in die Liste der Medaillengewinner aufgenommen.

Präsident Biden hat lange gesagt, dass Amerika mit einem Wort definiert werden kann: Gelegenheit. Diese siebzehn Amerikaner demonstrieren die Macht der Möglichkeiten und verkörpern die Seele der Nation – harte Arbeit, Ausdauer und Glauben. Sie haben große Hindernisse überwunden, um beeindruckende Leistungen in den Künsten und Wissenschaften zu erbringen, ihr Leben dem Schutz der Schwächsten unter uns gewidmet und mutig gehandelt, um Veränderungen in ihren Gemeinschaften und auf der ganzen Welt herbeizuführen und den Weg für zukünftige Generationen zu ebnen.

Die Presidential Medal of Freedom ist eine der beiden höchsten Auszeichnungen in den USA, die ein Zivilist erhalten kann. Die Medaille wird an Personen verliehen, die einen bedeutenden Beitrag zur Sicherheit und zum Schutz der nationalen Interessen der Vereinigten Staaten, zur Wahrung des Weltfriedens sowie zum öffentlichen und kulturellen Leben der Vereinigten Staaten und der Welt geleistet haben.

Die Preise werden am 7. Juli im Weißen Haus verliehen.