Überblick über das Budget DVR iBox Alpha WiFi

Überblick über das Budget DVR iBox Alpha WiFi

01.07.2022 0 By admin

Budget-DVRs sind bei Käufern immer beliebter. Ihre Aufnahmequalität reicht in der Regel aus, um unangenehme Verkehrssituationen zu analysieren. Heute betrachten wir den Alpha WiFi DVR von iBOX. Das Modell hat, wie der Name schon sagt, ein Modul für die drahtlose Kommunikation mit einem Smartphone an Bord.

Technische Eigenschaften

  • Gerätetyp: Kompakter DVR
  • Bildschirm: IPS 2,4″ 320×240 Pixel
  • Sensor: Smartsens SC2368
  • Linse: Glas, sechs Schichten, polarisiert
  • Betrachtungswinkel: 170°
  • Videoprozessor: Jieli JL5603
  • Maximale Auflösung: 1920 x 1080 bei 30 fps
  • Videodateiformat: MOV, H.264-Codec
  • Speicherkartenunterstützung: Micro SD bis zu 64 GB (10. Klasse)
  • Stromversorgung: 12-24 V, Superkondensator verbaut
  • Betriebstemperatur: -35 bis +55°С
  • Halterung: schnell lösbar an Magneten, Klebeband an Glas
  • Abmessungen: 7,5 x 4,5 x 3,6 cm
  • Gewicht: 60 g.

Verpackung und Lieferumfang

Der Videorekorder kommt in einem Leuchtkasten aus dicker Pappe mit einem Farbbild des Modells und einer Auflistung der Hauptmerkmale zum Benutzer. Alle Inschriften sind in russischer Sprache. Der Inhalt im Inneren wird durch eine Schaumstoffeinlage geschützt.

Das Gerät wird in China hergestellt. Garantie 12 Monate.

Inhalt des iBOX Alpha WiFi-Pakets:

  • DVR
  • Montagehalterung
  • Stromversorgung in der Zigarettenanzünderbuchse
  • Benutzerhandbuch (Russisch)
  • Garantiekarte
  • Benutzernotiz

Zur Befestigung der Halterung an der Windschutzscheibe wird ein Ersatzstreifen doppelseitiges Klebeband mitgeliefert:

Das Netzteil ermöglicht es Ihnen, das Gerät mit einer Spannung von 12 bis 24 V zu betreiben, es ist mit einem veralteten (aber starken) Mini-USB-Eckstecker ausgestattet. Es liefert einen maximalen Strom von 1,5 A. Das Kabel ist lang genug für eine versteckte Verkabelung unter der Innenverkleidung – 3,5 m. Zum Schutz vor Sprüngen im Bordnetz ist eine Sicherung im positiven Kontakt platziert.

Aussehen

iBOX Alpha WiFi ist in einem kompakten rechteckigen Kunststoffgehäuse (74x44x19 mm) untergebracht, nur eine große Linse mit einem Durchmesser von 35 mm und einer Höhe von 16 mm ragt vorne heraus. Der Ring ist nicht drehbar. Das Gehäuse hat eine geringe Masse – 59 g.

Auf der Rückseite des Gehäuses befinden sich neben dem Bildschirm (Baugröße 50×33 mm) vier mechanische Bedientasten.

Am Gehäuse befindet sich ein zusätzlicher Mini-USB-Anschluss, mit dem Sie das Gerät an einen PC anschließen können. Der Hersteller hat den Reset-Knopf und die LED-Anzeige an der Seite des Gehäuses nicht vergessen.

Slots für eine passive Kühlung sind ausreichend vorhanden, eine starke Erwärmung im Betrieb ist nicht aufgefallen. Im Inneren ist anstelle einer Lithiumbatterie ein langlebiger Ionister (Superkondensator) verbaut, der keine Angst vor extremen Temperaturen hat.

Halterung für die Montage auf Glas, in der Ebene nach oben und unten verstellbar, ausgestattet mit einer durchgehenden Stromversorgung im oberen Teil und einem zusätzlichen (unbenutzten) Anschluss, anscheinend für eine Zweikanalversion. Es ist nicht sehr bequem zu regulieren – die Größe des Rades ist klein. Doch Neodym-Magnete halten den Registrar fest und zuverlässig.

Speisekarte

iBOX Alpha WiFi kann in drei Modi arbeiten:

  • Videoaufnahmen
  • Ein Foto
  • Filmmaterial ansehen

Dementsprechend sind auch die Menüabschnitte drei. Werfen wir einen Blick auf die Grundlagen:

Trotz der Preisklasse verfügt die Dashcam über Funktionen wie HDR, Bewegungs- und Schocksensor und Bewegungssensor-Parkmodus (mit externer Stromversorgung).

Ausbeutung

Der Stromverbrauch im Alpha WiFi Betrieb ist gering, die komplette Stromversorgung wird komfortabel:

Die Installation an der Windschutzscheibe des Autos nimmt nicht viel Zeit in Anspruch. Zu beachten ist, dass die Halterung an den Seiten keine Justierung hat. Es ist ratsam, eine spezielle Klebefolie zu verwenden, um das Entfernen des doppelseitigen Klebebands zu erleichtern.

Beim Anschluss dieses Modells an einen PC stehen drei Betriebsmodi zur Verfügung:

  • Zugriff auf Speicherkarte
  • Webcam-Modus
  • Nur Strom verwenden

App

Ich stelle fest, dass es nicht so einfach ist, den Namen der Anwendung zu finden! Es steht nicht im Handbuch und auf der Verpackung, und nur auf der offiziellen Website wird angegeben, dass die mobile RoadCam-Anwendung für iOS und Android mit diesem Modell verwendet wird.

Zuerst müssen Sie das WiFi-Netzwerk auf dem DVR aktivieren:

Die Anwendung zeigt ein Bild vom Objektiv auf dem Smartphone an und ermöglicht den Zugriff auf Foto- und Videodateien. Ermöglicht Ihnen, die Grundeinstellungen des Rekorders zu ändern.

Aufnahmequalität

Videodateiparameter in 1080P-Auflösung:

Originaldateien mit unterschiedlichen Aufnahmebedingungen (auf Yandex-Datenträger):

Helle Sonne

Dämmerung

Spur

Nacht

Fotos vom DVR in Originalgröße:

Fazit

iBOX Alpha WiFi ist ein typischer Vertreter preiswerter moderner Registrare. Die Kombination aus Sensor + Videoprozessor SC2368 und JL5603 liefert kein hochdetailliertes Video, aber ansonsten gibt es eine Reihe moderner Funktionen und den Zugriff auf Material von einem Smartphone.

Informieren Sie sich über den aktuellen Preis

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Viel Glück auf den Straßen!